Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte weiter auf Erfolgskurs

07.05.2014 21:26 Uhr | 3. Herren | 1192 x gelesen

Am vergangenen Freitag trat die Dritte Herren beim bisherigen Angstgegner in Kettenkamp an. In den vergangenen Spielen hatte man bisher eher schlechte Erfahrungen gemacht. So ging die Mannschaft mit besonderem Ehrgeiz in dieses Spiel.
Wie im Spiel gegen Alfhausen trat Merzen spielbestimmend auf. Das hohe Maß an Konzentration machte sich bereits nach 10 Minuten bezahlt als Christian Kruse nach Vorlage von Nils Feldmann zum 0:1 traf. In der folgenden Zeit erspielte sich Merzen mehrere Chancen, wovon eine allerdings erst in der 30. Minute erneut durch Christian Kruse erfolgreich genutzt werden konnte.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Dirk Kowalski die Führung nach Vorlage von Christian Kruse auf 0:3 ausbauen. Nur 15 Minuten später wurde die Führung wieder durch Dirk Kowalski auf 0:4 erhöht. Kettenkamp schien nun endgültig gebrochen und leistete nur noch wenig Gegenwehr. Allerdings konnte in der 70. Minute ein Eckstoß direkt verwandelt werden. Merzen ließ diesen Treffer nicht lange auf sich sitzen und Frank Brüwer erzielte nur 2 Minuten später den 5. Treffer. Daraufhin ließ Merzen das Spiel ein wenig schleifen, sodass Kettenkamp noch einmal zum Zug kommen konnte. Merzen gewann somit verdient und deutlich mit 2:5.

Die Plog-Vinke-Elf verstand, wie auch schon gegen Alfhausen, das Spiel von Hinten heraus aufzubauen. Die gesteigerte Konzentration aller Spieler tat ihr übriges zu einem gelungen Spiel dazu. Von dieser Leistung darf in den verbleibenden drei Spielen gegen die Spitzengruppe um Talge, Voltlage und Gehrde nicht abgewichen werden. Nur so kann der obere Tabellenplatz gesichert werden.

Autor

Florian Schrader

145 Punkte

Beiträge dieser Person