Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

6:0 Erfolg gegen Hollenstede

08.04.2014 18:10 Uhr | 3. Herren | 1220 x gelesen

Nach dem mageren Unentschieden gegen Groß-Mimmellage konnte die Dritte Herren am vergangenen Sonntag auf dem heimischen Sportplatz wieder punkten. Zu Gast war der Tabellenletzte aus Hollenstede.
Merzen startete allerdings zunächst nur mäßig ins Spiel, beherrschte aber nach einigen unkoordinierten Spielzügen das Geschehen. Es konnten so einige Chancen herausgespielt werden, die jedoch zunächst nicht verwertet wurden. Auch Hollenstede gelang das ein oder andere Mal vor das Merzener Tor, blieb aber ebenfalls erfolglos.
Erst durch einen Elfmeter konnte Merzen die Führung erlangen. Vor der Halbzeit konnte Dominik Wagenknecht die Führung noch auf 2:0 ausbauen.
In der zweiten Halbzeit hatte Hollenstede nicht mehr viel dem Merzener Spiel entgegenzusetzen. So konnte Dominik Wagenknecht erneut zum 3:0 treffen. Merzen erspielte sich immer weitere Chancen, die Dirk Kowalski zwei Mal zum Ausbau der Führung auf 5:0 nutzte. In den Schlussminuten konnte Hinrich Glins nach gut geschlagener Ecke von Daniel Struckmann noch zum Endstand von 6:0 einköpfen.

Merzen zeigte in diesem Spiel eine ordentliche Leistung und versäumte es nach einem mäßigen Start nicht, sich die Spielführung zu erkämpfen und diese Pflichtpunkte einzuholen. Dies muss auch gegen stärkere Gegner gelingen, um den Platz in der oberen Tabelle zu festigen.

Autor

Florian Schrader

145 Punkte

Beiträge dieser Person